Backes, Uwe et al. (Hrsg.) (2012): Jahrbuch Extremismus & Demokratie: 24. Jahrgang 2012

Seit 1990 erscheint in schöner Regelmäßigkeit das von Uwe Backes, Alexander Gallus und Eckhard Jesse herausgegebene Jahrbuch Extremismus & Demokratie (E&D). Dem wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift gehören renommierte Wissenschaftler wie Klaus von Beyme und Herfried Münkler an. Während die Redaktionsassistenz von Zeit zu Zeit wechselt, der Umfang im Verlauf des Erscheinens stetig stieg, blieben die Rubriken immer dieselben. Auch der seit November 2012 vorliegende 24. Band folgt dem typischen Schema: Analysen, Daten, Dokumente, Dossiers und Literatur. Letztere wird unterteilt in „Kontrovers besprochen“, „Rezensionsessay“, „Wieder gelesen“ über „Haupt- und Kurzbesprechungen“ bis zur „Kommentierten Bibliographie“. Ein umfangreiches Register beschließt das Jahrbuch (Quelle: Rezension von Helene Scharl in Citizen Times).

Uwe Backes, Alexander Gallus und Eckhard Jesse (Hrsg.) (2012): Jahrbuch Extremismus & Demokratie (E & D): 24. Jahrgang 2012. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 534 Seiten, 54 Euro. Kaufen bei Amazon.